Auf Anhieb Freunde treffen!

| Die Landsmannschaft | Wir im CC

Die Landsmannschaft Brandenburg als Präsidierende des Coburger Convents im Präsidialjahr 2019/20 & 2020/21

Im Präsidialjahr 2019/20 sowie 2020/21 ist die Landsmannschaft Brandenburg die Präsidierende des Coburger Convents. Dies bedeutet für uns, dass wir in dieser Zeit unseren Dachverband unseren Vorstellungen entsprechend nach innen und nach außen vertreten und diesen auch mitgestalten. Jedes Präsidialjahr läuft unter einem Motto, welches sich die Präsidierende Landsmannschaft oder Turnerschaft aussuchen darf – unseres lautet „Auf Anhieb Freunde treffen!“. Dieses ist ein eher unkonventionelles Motto, das aber ziemlich gut auf den Punkt bringt, worum es bei uns geht: Um Freundschaft und ums Fechten.

Mit dem Eintritt in eine Studentenverbindung gewinnt man schlagartig viele Freunde, die so für einen einstehen, als kannten sie einen schon ihr ganzes Leben. Während der Aktivenzeit wächst die Anzahl dieser Freundschaften ständig, nicht nur innerhalb des eigenen Bundes, sondern auch innerhalb des Dachverbandes, oder auch darüber hinaus.

Auf Anhieb Freunde treffen!

Unser Motto für das Präsidialjahr 2019/2020 & 2020/21

Wenn Du noch nicht korporiert bist, wirst Du dich sicher fragen, was dieses Motto aber nun mit dem Fechten zu tun hat. Ganz einfach: Eine Mensur (die Ausführung des akademischen Fechtens) beginnt mit einem sogenannten „Anhieb“. Und tatsächlich kommt es oft genug vor, dass zwischen Korporierten verschiedener Verbindungen, die miteinander gefochten haben, eine enge Freundschaft entsteht. Darüber hinaus stärkt die gemeinsame Vorbereitung auf die Mensur den Zusammenhalt der Mitglieder innerhalb der eigenen Bünde.

Genau aus diesen Gründen haben wir uns für dieses Präsidialmotto entschieden. Wir wollen das Miteinander stärken und vermehrt auf das blicken was uns eint. Die Landsmannschaft Brandenburg freut sich auf das Präsidialjahr und auf alle damit verbundenen Veranstaltungen und Aufgaben!